Friseurinnung Dresden

Herzlich willkommen auf unserer Webseite. Die Friseurinnung Dresden begrüßt Sie auf ihrer Website. Wir möchten Sie über unsere Arbeit als Innungsvertreter und Bildungsdienstleister informieren, Ihre Fragen beantworten und kompetenter Ansprechpartner in allen Bereichen rund um das Friseurhandwerk sein. Nutzen Sie unsere neue Website als Treffpunkt zum Gedankenaustausch, für Ihre Hinweise, Angebote und Vorschläge.

Wir freuen uns auf Ihre Meinungen.

Natürlich stehen wir Ihnen telefonisch und per Email zur Verfügung.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft in der Friseurinnung Dresden?

Die Mitgliedschaft in der Handwerksinnung bietet eine Reihe an finanziellen Vorteilen:

  • kostengünstige Regelung bei betriebsärztlicher oder sicherheitstechnischer Betreuung
  • Ermäßigung der Prüfungsgebühren bei Wiederholungsprüfungen
  • kostengünstige Teilnahme von Auszubildenden an der überbetrieblichen Ausbildung
  • kostengünstiges Training für Auszubildende
  • kostenlose oder -günstige Bereitstellung von Fachliteratur
  • kostengünstige Weiterbildungsangebote
  • Kostengünstige Vertragsgestaltung mit unterschiedlichen Partnern (z.B. Arbeitssicherheit, GEMA, Telefon usw.)

Die Innung versendet ca. 4 mal pro Jahr einen Newsletter an jedes Innungsmitglied. Es enthält neueste Mitteilungen, lokalspezifische Informationen und Angebote rund um das Friseurhandwerk.

Was kostet die Mitgliedschaft in der Friseurinnung Dresden pro Jahr?

  • Innungsgrundbetrag: 145 EUR Mitglied
  • Innungszusatzbeitrag: 26 EUR pro Vollbeschäftigteneinheit / 13 EUR pro Azubi

Innungsobermeister Robert Klügel steht Ihnen immer dienstags von 9-12 Uhr für alle Fragen und Probleme zur Verfügung.

Die Geschäftsführerin, Frau Beatrice Kade, steht Ihnen natürlich jederzeit für alle Fragen und Probleme zur Verfügung.

Reguläre Sprechzeiten des Büros Dienstag und Donnerstag von 9 – 12 Uhr und von 13- 16 Uhr. Individuelle Termine nach Absprache.

Friseurzentrum Dresden

Die Friseurinnung Dresden ist seit 1994 Träger des Friseurausbildungszentrums.

In nach den neuesten Standards eingerichteten Friseurkabinetten, Klassen- und Seminarräumen werden junge Auszubildende, Meisterschüler und Umschüler von erfahrenen Ausbildern und Dozenten unterrichtet.

Die Ausbildung orientiert sich an der Ausbildungsordnung für Gesellen und Meister und ständig an den neuesten Trends der Frisurenmode und des Friseurhandwerks.

Mitarbeiter des Friseurzentrums

Beatrice Kade (GF Bildungszentrum),  Theresa Anders (Ausbilderin, Meisterschuldozentin), Kristina Höfler (Ausbilderin, Meisterschuldozentin), Isabell Röthig (Ausbilderin, Meisterschuldozentin), Eli Wiedemann (Ausbilderin ÜLU), Maria Löwe ( Ausbilderin, Meisterschuldozentin)

Wichtiger Hinweis

Aus organisatorischen Gründen findet dieses Jahr keine Trendveranstaltung zur aktuellen Frühjahr-/ Sommermode statt.

Veranstaltungsempfehlungen

VORANKÜNDIGUNG:

30. August 2020, wir feiern „Hair Party – DRESDEN sieht gut aus – 30 Jahre Friseurinnung“

Seminare

Prüfungen

GP1 schriftlich

6. April, 8:00 - 9:30

GP1 Praxis Friseure18 Dresden

3. Mai, 8:00 - 19:00

GP1 Praxis Friseure 18 Dresden

10. Mai, 8:00 - 19:00

GP2 schriftlich

8. Juni, 8:00 - 13:00

GP2 Praxis Friseure 17 Dresden

14. Juni, 8:00 - 19:00

GP2 Praxis Friseure 17 Dresden

21. Juni, 8:00 - 19:00

Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU)

Friseure 17 Bautzen

24. Februar - 28. Februar

Friseure 17 Meißen

2. März - 6. März

Friseure 17 Görlitz

23. März - 27. März

FSA17 DD

30. März - 3. April

FSC17 DD

20. April - 24. April

Veranstaltungen

Friseure 17 Bautzen

24. Februar - 28. Februar

Friseure 17 Meißen

2. März - 6. März

Friseure 17 Görlitz

23. März - 27. März

FSA17 DD

30. März - 3. April